Pressefoto_KEM_4

Ziele des Vereins marabu projekte e.V.

Der gemeinnützige Verein marabu projekte e.V. fördert Kunst, Kultur und ästhetische Bildung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene im darstellenden Bereich. Dieses Ziel soll erreicht werden durch:

        1. die Förderung einer Theaterkunst für Kinder und Jugendliche, die nach neuen ästhetischen und künstlerischen Ausdrucksmitteln sucht und andere Künste (wie Musik, Tanz, Multimedia, bildende Kunst etc.) integriert.
        1. die Konzeptionierung und Durchführung von kunst- und kulturpädagogischen Projekten. Dazu zählen z.B.: Nachwuchsförderung (z.B. JungeBühneBonn in Kooperation mit der Jugendkunstschule der Brotfabrik), Weiterbildungsveranstaltungen für Kinder und Jugendliche und für Multiplikatoren und Multiplikatorinnen aus der Kinder- und Jugendarbeit), Inszenierungsprojekte sowie Festivals, Symposien und Projektwochen (wie Miteinander Leben).
        1. die Förderung des Austauschs und der Zusammenarbeit von kunst- und kulturschaffenden Menschen auf nationaler und internationaler Ebene.

Sie möchten unsere Arbeit unterstützen?

Das finden wir toll und möchten Ihnen zwei Wege vorstellen, wie Sie dies tun können:

        • als Fördermitglied mit einem jährlichen Beitrag, den Sie selbst festlegen. Sie erhalten immer die neuesten Infos über unsere Arbeit, über die neuen Produktionen von Theater Marabu und darüber hinaus pro Mitglied 1 Freikarte für Premieren von Theater Marabu.
        • in Form einer Spende an den Verein. Wir stellen Ihnen eine Spendenquittung aus und laden Sie zu einer Vorstellung ein.
Vorstand:
Tina Jücker (1. Vorsitzende)
Hannah Biedermann (2. Vorsitzende)
Claus Overkamp (3. Vorsitzender)

Geschäftsführung:
Christiane Müller-Rosen

Bankverbindung:
Sparkasse Köln/Bonn
IBAN: DE88370501981929517496

Kontakt:
verein marabu projekte e.V.
Kreuzstr. 16
53225 Bonn
Tel: 0228 / 433-5807
Fax: 0228 / 433-5808

müller-rosen@theater-marabu.de