3

Wir sind mit dem Marabus losgezogen und waren schon am Meer, in den Bergen, haben Fußball und Badminton gespielt, sind geritten, haben gesungen und so vieles mehr…
Und unserer Reise geht weiter. Als nächstes möchten wir gemeinsam mit euch ein Museum besuchen. Aber nicht irgendein Museum, wir gehen ins „Quarantäne-Superheld*innen Museum“.

Hier also eure Aufgaben:
Überlegt euch, welcher Superheld, welche Superheldin es in diesem Museum geben könnte. Was hätte er oder sie an? Was ist eine kleine Aktion, die ihr tun könnt, um ihn oder sie darzustellen? Nehmt es auf. Sagt bitte in die Kamera, wie euer Quarantäne- Held oder eure -Heldin heißt und was sein oder ihre Superkräfte sind.

Schickt uns ein Video, in dem ihr spielt, dass ihr im Museum einen Superheldenfigur oder eine Superheldin genau beobachtet und bewundert. Kommt dabei gerne ganz nah an die Kamera, sodass euer Gesicht gut zu sehen ist. Achtung! Haltet dabei das Handy am besten hochkant.

Wir freuen uns auf eure kreativen Ideen und Videos. Wer noch mit einsteigen möchte in unsere Marabutour kann sich gerne bei uns melden, untern m.delpho@theater-marabu.de