Altersempfehlung: 10+

Morgen ist heute gestern

Drei Leben. Drei Alter. Drei Körper. Ein 11 Jähriger, ein 30 Jähriger und ein 61 Jähriger teilen ihre Erfahrungen vom Leben. In ihren Geschichten und Gedanken verhandeln sie Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, veranschaulichen den Wandel der Zeit aber auch die Kontinuität im Leben – mit Tanz und Bewegung, mit Sound und Sprache.

Eine generationsübergreifende Tanz-Theater-Performance.

Konzept/Idee/Regie: Tina Jücker, Claus Overkamp
Choreographie: Weikamp/Vanek
Texte: Ensemble
Spiel und Tanz: Gustav Hellmann, Tobias Weikamp und Karel Vanek
Lichtdesign: Bene Neustein
Ausstattung: Regina Rösing
Videodesign: Florian Karner
Foto: Klaus Rosen
Uraufführung: 23.10.2020