Hast du schon gehört?

Es war einmal da lebten die Tiere glücklich und zufrieden nebeneinander und keines fürchtete das andere oder sorgte sich mehr um sein Leben als nötig und gut war. Doch als das Wort „Wolf“ aus heiterem Himmel fällt, verdüstert sich dieser und vorbei ist es mit Ruhe und Frieden. Die Angst geht um unter den Tieren und wächst mit jedem Hörensagen bis ein Ungeheuer erschaffen ist, vor dem der Wolf selbst zittern würde. Doch dieser war lange nicht mehr gesehen seit er verjagt wurde vor vielen Jahren.

Die Geschichten vom bösen Wolf sind allgegenwärtig. Doch was macht den Wolf zu einem bösen Tier und was ist das überhaupt: böse?
Wie entstehen diese Bilder in unserem Kopf und die damit verbundenen Ängste vor etwas, das man nur vom Hörensagen kennt? Und wohin führt die Angst, wenn man sie von der Leine lässt? Wir hinterfragen die Welt der Märchen und spielen mit der Angst.

Eine heitere Musiktheaterperformance über böse Märchen und die Angst vom Hörensagen.

Empfohlen für Grundschulen ab der 1.Klasse!

Eine Koproduktion mit dem Beethovenfest Bonn und dem Jungen Nationaltheater Mannheim in Kooperation mit der Hochschule für Musik und Tanz in Köln und der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft.

Have You Heard?

A light-hearted musical theatre performance about wicked fairytales and the fear of hearsay.

Once upon a time, the animals lived happily and contentedly side by side, and none feared the other or worried about their own safety more than was necessary or good. Until one day, when the word “wolf” comes up out of the blue, it casts a dark shadow over their idyll, and their peace and tranquillity are gone for good. A sense of fear sets in which mounts with every bit of hearsay, building up until they’ve created a monster that would even make a wolf quake with fear. Though an actual wolf has not been seen around these parts since the wolves were chased away many years ago.

Stories of the Big Bad Wolf are ubiquitous. But what exactly makes the wolf a sinister creature? And what does it even mean to be “wicked”?

What makes our imaginations get carried away and spur fear of things we only know from hearsay? And where can fear lead once it is turned loose? This production questions the world of fairytales and plays around with the concept of fear.

“This fabulous ensemble delights in taking a mighty swing at the unfounded fear of imaginary monsters. Packed into barely an hour without an interval, it makes for great fun and is sure to chase away any fear of the Big Bad Wolf with its musical ingenuity and playful ease. It also encourages us to be a bit more sceptical when faced with outrageous fake claims that may seem to hold up to reality on some level, yet are untrue nevertheless. … The first performance given solely for kids left its little theatre fans clapping and stomping for an encore of the three little pigs’ cheeky song so fiercely that it nearly shook the stage walls.” Generalanzeiger, arts section, from 02.10.2019

Das ist ein Stück für Kinder ab der 1. Klasse der Grund-Schule.
Das passiert im Stück:

Die Tiere leben friedlich und zufrieden miteinander.
Doch eines Tages sagt jemand das Wort Wolf.
Das macht allen Tieren Angst.
Alle Tiere kennen die Geschichten vom bösen Wolf.
Aber stimmen die Geschichten?
Ist der Wolf wirklich böse?
Was kann man gegen die Angst tun?

Um diese Fragen geht es in dem Stück.

Dauer:

45 Minuten

Altersempfehlung:

ab 5 Jahre

Infos zum Stück:

  • Uraufführung: 28.09.2019
  • Stückentwicklung: Ensemble
  • Komposition: Eifler/Gubesch/Spies
  • Musikkonzept: Claus Overkamp, Markus Reyhani
  • Text & Regie: Claus Overkamp
  • Ausstattung: Regina Rösing
  • Performance / Musik: Tina Jücker / Silas Eifler (Kontrabass), Tobias Gubesch (Klarinette), Leonhard Spies (Gitarre)
  • Lichtdesign: Bene Neustein
  • Technik: Joshua Koch
  • Musik- & Theaterpädagogik: Melina Delpho, Marion Leuschner / Lydia Kappesser, Arno Krokenberger
  • Grafik: Nadine Magner
  • Video: Moritz Fink
  • Fotos: Ursula Kaufmann
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Monat:
Wochentag:

Filter zurücksetzen
  • DO23MÄR
    10:00 Uhr
    Hast du schon gehört?
    Altersempfehlung ab 5 Jahre | Bonn, Theater Marabu
  • FR24MÄR
    10:00 Uhr
    Hast du schon gehört?
    Altersempfehlung ab 5 Jahre | Bonn, Theater Marabu
  • SA25MÄR
    18:00 Uhr
    Hast du schon gehört?
    Altersempfehlung ab 5 Jahre | Bonn, Theater Marabu
    Keine Ergebnisse für diese Suche
    alle Filter zurücksetzen

    Downloads zum Stück

    FÖRDERUNG & KOPRODUKTION

    IN KOOPERATION MIT

    Hallo, ich bin Bubu
    der Marabu! Wie kann ich helfen?

    Ticket Reservierung

    Ich möchte Karten für folgende Vorstellung reservieren:
    Skip to content