Theaterlabor Spielzeit 2020/ 2021

Das Theaterlabor ist eine Fortbildungsreihe für Lehrerinnen und Lehrer, die das Theater Marabu in Kooperation mit dem Theater Bonn nun bereits im 8.ten Jahr anbietet. Das Theaterlabor bietet sowohl Impulse für die eigene Theaterarbeit an der Schule als auch für den Theaterbesuch mit Kindern und Jugendlichen. Die Fortbildung ist Bestandteil der Fortbildungsveranstaltungen für Lehrerinnen und Lehrer in NRW, Teilnahmebeitrag: 45,–€ pro Fortbildung.

Auf Grund der aktuellen Situation mit COVID 19 haben wir nur zwei Veranstaltungen für die erste Schuljahreshälfte geplant und entscheiden im Herbst über Inhalte und Termine weiterer Einheiten. Schreiben Sie uns, wir nehmen Sie gerne in unseren Verteiler auf. So erhalten Sie automatisch im Voraus eine Einladung mit allen erforderlichen Informationen zur jeweiligen Fortbildungseinheit.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte direkt an uns:
mail@theater-marabu.de
Tel: 0228-433 97 59

Fr. 30.10.2020 “Theater spielen mit Abstand”
14.30 bis 18 Uhr inkl. Vorstellungsbesuch um 19.30h
Ort: Theater Marabu
Leitung: Angela Merl & Tina Jücker

Wie können wir den derzeit erforderlichen Abstand kreativ in unsere Theaterarbeit integrieren? Wir stellen Beispiele vor und erproben gemeinsam was möglich ist. Die Fortbildung schließt mit „Homestories“, vom Jungen Ensemble Marabu mit anschließendem Aufführungsgespräch ab. Eine Inszenierung, in der wir während der Proben mit dem Thema „Spielen mit Abstand“ konfrontiert waren.

Sa. 20.02.2021 “Theater an ungewöhnlichen Orten“
10.00 bis 16 Uhr
Ort: Probebühnen des Theater Bonn in Beuel
Leitung: Angela Merl & Tina Jücker

Wenn keine Aula vorhanden ist oder das Theater mit vielen Darsteller*innen nicht möglich, dann ist das die Chance kreative Alternativen zu finden. Wir werden uns beispielhaft von Orten auf dem Theatergelände in Beuel inspirieren lassen und diese Alternativen gemeinsam  entdecken, entwickeln und erproben.