Der Bär, der nicht da war

Es war einmal ein Juckreiz. Der kratzt sich und ist plötzlich: Ein Bär, der vorher nicht da war.
Der Bär findet einen Zettel auf dem steht: „Bist du ich?“ „Gute Frage“, denkt er und macht sich auf den Weg es herauszufinden.
Auf seiner Suche begegnet er dem bequemem Bergrind, dem saumseligen Salamander und dem vorletzten Vorzeige-Pinguin, lauscht seiner eigenen Stille und folgt ihrem Klang, erfreut sich an Blumen und schönen Gedanken, verirrt sich beim geradeaus Fahren auf dem trägen Schildkröten-Taxi und findet schließlich und zu seiner großen Freude – sich selbst.

„Der Bär, der nicht da war“ erzählt lustvoll und philosophisch von der Suche nach der eigenen Identität und der Freude an der (Selbst-) Erkenntnis und ermutigt dazu, der Welt offen, neugierig und gelassen zu begegnen.
Ein audio-visuelles Musiktheater für Kinder ab 4 Jahren und Erwachsene.

Koproduktion von Theater Marabu, Beethovenfest Bonn und dem Jungen Nationaltheater Mannheim in Kooperation mit der Hochschule für Musik und Tanz in Köln und der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft.

The Bear Who Wasn’t There / 4 and older

Musical theatre for children based on the storybook by Oren Lavie

Once upon a time there was an itch. It scratches itself and is suddenly transformed into a bear who wasn’t there before.
The bear finds a piece of paper that says, “Are you me?” “Good question,” he thinks to himself and sets off on a journey to find out.
Along the way he meets the Convenience Cow, the Lazy Lizard and the Penultimate Penguin, listens to his own silence and follows its sound, takes pleasure in flowers and positive thoughts, gets lost going forward on a sluggish Turtle Taxi and ultimately – to his great delight – finds himself.

“The Bear Who Wasn’t There” is a fun and philosophical story that tells of a quest for identity and the joy of (self-) awareness while encouraging us to view the world with openness, curiosity and serenity. An audiovisual work of musical theatre for children age 4 and older and adults.

“Claus Overkamp’s staging playfully turns this production into an acoustic and visual marvel. Enthusiastic applause after 45 minutes in an inspired and relatably human animal world.” 
Bonner Generalanzeiger, arts & culture section, from 26.09.2017

„With their tender and cheerful performance, the entire ensemble enchants children and adults alike. A 45-minute roundelay in which colourful images of the bear and the other animals whirl about with the concepts of Me and You until they’ve become a merry jumble in the heads of young and old, leaving everyone in light-hearted amazement.“ schnüss, das Bonner Stadtmagazin 11/2017

A coproduction by Theater Marabu, Beethovenfest Bonn and Junges Nationaltheater Mannheim in cooperation with the Cologne University of Music and Dance and the Alanus University of Arts and Social Sciences.

Der Bär, der nicht da war

Das ist ein Musik-Stück für Kinder ab 4 Jahre und für Erwachsene.

Das passiert im Stück:

Ein Bär findet einen Zettel. Auf dem Zettel steht: Bist du ich?
Der Bär denkt: Gute Frage. Der Bär macht sich auf den Weg. Er will die Frage beantworten. Der Bär trifft auf seinem Weg: ein Berg-Rind, einen Salamander und einen Pinguin.
Der Bär hört seine eigene Stille. Er freut sich über Blumen und schöne Gedanken. Er verirrt sich beim Fahren mit dem Schildkröten-Taxi. Er findet am Schluss: sich selbst.

Das Stück zeigt, wie man neugierig in die Welt hinaus gehen kann. Auf der Suche nach sich selbst.

Dauer:

45 Minuten

Altersempfehlung:

ab 4 Jahren

Infos zum Stück:

  • Uraufführung: 23.09.2017
  • Autor: Oren Lavie / (Übersetzung) Harry Rowohlt
  • Komposition: Markus Reyhani
  • Regie: Claus Overkamp
  • Regieassistenz: Anaïs Durand-Mauptit
  • Ausstattung: Regina Rösing
  • Performance / Video / Ton / Musik: Tina Jücker, Joshua Koch, David Kilinc / Tobias Gubesch (Klarinette), Philip Zubarik (Fagott)
  • Künstlerische Mitarbeit Video: Norman Grotegut
  • Musik- & Theaterpädagogik: Melina Delpho, Marion Dietrich, Corinna Vogel
  • Rechte: schaefersphilippen, Theater und Medien GbR, Köln
  • Fotos: Ursula Kaufmann
Monat:
Wochentag:

Filter zurücksetzen
  • SO18DEZ
    15:00 Uhr Ausverkauft!
    Der Bär, der nicht da war
    Altersempfehlung ab 4 Jahre | Bonn, Theater Marabu
  • SO18DEZ
    17:00 Uhr
    Der Bär, der nicht da war
    Altersempfehlung ab 4 Jahre | Bonn, Theater Marabu
  • MO19DEZ
    09:00 Uhr
    Der Bär, der nicht da war
    Altersempfehlung ab 4 Jahre | Bonn, Theater Marabu
  • MO19DEZ
    11:00 Uhr
    Der Bär, der nicht da war
    Altersempfehlung ab 4 Jahre | Bonn, Theater Marabu
  • DI20DEZ
    09:00 Uhr
    Der Bär, der nicht da war
    Altersempfehlung ab 4 Jahre | Bonn, Theater Marabu
  • DI20DEZ
    11:00 Uhr
    Der Bär, der nicht da war
    Altersempfehlung ab 4 Jahre | Bonn, Theater Marabu
    Keine Ergebnisse für diese Suche
    alle Filter zurücksetzen

    Downloads zum Stück

    FÖRDERUNG & KOPRODUKTION

    IN KOOPERATION MIT

    Hallo, ich bin Bubu
    der Marabu! Wie kann ich helfen?

    Ticket Reservierung

    Ich möchte Karten für folgende Vorstellung reservieren:
    Skip to content